Stift Wüsten LogoLogo Stift Schötmar
Diakonie Logo
Tel. 05222 397-0 info@stiftler.de Facebookdiestiftler Login Mitarbeiter

Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen

Zur Verbesserung und Beschleunigung der Weitergabe von aktuellen Informationen haben wir uns entschieden, ab sofort über unsere Homepage neueste Entwicklungen zu veröffentlichen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Homepage über den aktuellen Stand der Dinge; insbesondere bevor Sie einen Besuch in unserem Hause vornehmen.

Logo Stift Schötmar

Infektionsgeschehen im Stift Schötmar Stand 22.01.2021:

Zurzeit gibt es keine nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus.

Stift Wüsten Logo

Infektionsgeschehen im Ev. Stift zu Wüsten Stand 22.01.2021:

Die Entwicklung im Ev. Stift zu Wüsten gibt Anlass zur Hoffnung, denn erfreulicherweise haben sich keine neuen Infektionen ergeben. Zurzeit befinden sich nur einzelne Bewohner in angeordneter Quarantäne.

Besuche im Evangelischen Stift zu Wüsten und dem Stift Schötmar

Es gelten nach wie vor die Ihnen bekannten Besuchszeiten aus unseren jeweiligen Besuchskonzepten. Wir freuen uns, Ihnen auch zukünftig einen Besuch innerhalb der dort genannten Zeiten ermöglichen zu können. Jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass ab sofort keinerlei Besuche mehr außerhalb dieser Besuchszeiten möglich sind! Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, keine Besuche außerhalb der Besuchszeiten mehr zuzulassen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass für Besuche in den Seniorenwohngemeinschaften des Stift Schötmar eine vorherige Anmeldung notwendig ist.

Seit dem 11. Januar 2021 darf sich nur noch ein bestehender Haushalt mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person treffen. Das heißt, dass z.B. ein Bewohner von zwei Personen, die in einem Haushalt leben, besucht werden darf. Die Anzahl ist dabei auf zwei Personen aus einem Haushalt und maximal zwei Besuche am Tag begrenzt.

Kein Besuch ohne PoC-Antigen-Schnelltest

Besucher, die unsere Einrichtung mehr als einmal die Woche besuchen, müssen sich mindestens zweimal wöchentlich mit einem PoC-Schnelltest testen lassen. Alle Besucher die weniger als zweimal wöchentlich unsere Einrichtung besuchen, müssen vor jedem Besuch einen PoC-Schnelltest durchführen oder nachweisen, dass innerhalb von 72 Stunden vor dem beabsichtigten Besuch bereits eine PoC-Testung mit negativem Ergebnis durchgeführt worden ist.

Dazu stehen Ihnen unsere Testzentren zu folgenden Zeiträumen zur Verfügung:

Evangelisches Stift zu Wüsten, Langenbergstraße 14, 32108 Bad Salzuflen

Dienstag        16.00 bis 19.00 Uhr
Donnerstag   13.30 bis 15.30 Uhr
Freitag            11.00 bis 13.00 Uhr
Samstag         14.30 bis 17.00 Uhr

Wir bitten Sie, für die Durchführung der Testungen vorab einen Termin mit uns zu vereinbaren.
Den Empfang erreichen Sie montags bis freitags von 09.00 bis 16.00 Uhr unter der Rufnummer 05222 397-0.

Stift Schötmar gGmbH, Uferstraße 22-24, 32108 Bad Salzuflen

Montag           16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch        13.00 bis 15.00 Uhr
Freitag            13.00 bis 15.00 Uhr
Samstag         11.00 bis 13.00 Uhr

Wir bitten Sie, für die Durchführung der Testungen vorab telefonisch einen Termin mit uns zu vereinbaren:
Das Pflegeinformationsbüro erreichen Sie montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr unter der Rufnummer 05222 96138-0.
Für Ausnahmen und am Wochende erreichen Sie unsere Seniorenwohngemeinschaften unter:
Seniorenwohngemeinschaft EG – Telefon: 05222 96138-200
Seniorenwohngemeinschaft 1. OG – Telefon: 05222 96138-210
Seniorenwohngemeinschaft 2. OG – Telefon: 05222 96138-220

FFP2-Maskenpflicht

Wir weisen außerdem darauf hin, dass das Betreten unserer beiden Einrichtungen in Wüsten und Schötmar nur noch mit einer FFP2-Maske gestattet ist. Wir bitten Sie, sich nach Möglichkeit eigenverantwortlich mit FFP2-Masken auszustatten. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, wird Ihnen von unseren Empfangsmitarbeitern in Wüsten bzw. vom Pflegeinformationsbüro in Schötmar eine Maske ausgehändigt. Die FFP2-Maske ist während Ihres Besuches durchgehend ohne Unterbrechung zu tragen; zudem muss der grundsätzliche Mindest-Abstand von 1,5 Metern stets eingehalten werden.

Besucher-Kurzscreening

Nach wie vor ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich bei jedem Besuch einem Kurzscreening an unserem Empfang in Wüsten bzw. am Pflegeinformationsbüro in Schötmar unterziehen (Erkältungssymptome, Corona-Infektion, Kontakt mit infizierten Personen oder Kontaktpersonen 1. Grades, Temperaturmessung). Zusätzlich müssen wir Ihren Besuch auch weiterhin in einem Besuchsregister dokumentieren. Leider ist es in der Vergangenheit in Einzelfällen vorgekommen, dass die erforderlichen Angaben nicht richtig oder nicht vollständig eingetragen wurden. Aus diesem Grund müssen die Registrierungsformulare ab sofort persönlich von Ihnen bei unseren Empfangsmitarbeitern bzw. im Pflegeinformationsbüro oder bei einem Mitarbeiter der Seniorenwohngemeinschaften abgegeben werden, damit diese die Angaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen können. Nach der neuen o.g. Allgemeinverfügung hat die Einrichtungsleitung den Zutritt zu versagen, sollte ein Besucher die benötigten Informationen nicht zur Verfügung stellen oder das Kurzscreening verweigern.

DANKE!

Wir bitten sehr herzlich um dringende Beachtung der genannten Maßnahmen. Sie dienen dem Schutz unserer Bewohner sowie Mieter und Mitarbeiter! Dazu sind wir auf Ihre Mithilfe und Kooperation angewiesen und bedanken uns bereits im Vorfeld für Ihr Verständnis! Bitte informieren Sie auch diejenigen, die regelmäßig unsere Einrichtungen besuchen und ggf. keinen direkten Zugriff auf unsere Homepage haben.

Die neuen Antigen-Testkonzepte sowie Besuchskonzepte und Regeln für Besucher ab 28. Dezember 2020

Noch immer befinden wir uns in einem Lernprozess, denn uns fehlen Vergleichsmomente zu einem Pandemie-Geschehen wie der aktuellen Corona-Pandemie.

In den letzten Monaten erreichte uns eine Vielzahl von Verfügungen und Verordnungen mit teils erheblichen Veränderungen, die wir binnen kürzester Reaktionszeit umzusetzen hatten. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen konnten wir sämtliche Aufgaben dank unserer engagierten und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meistern.

Wir bedanken uns bei allen Angehörigen, Bekannten und Freunden des Hauses für die hervorragende Zusammenarbeit und das aufgebrachte Verständnis für die bereits überstandenen Monate und für die noch vor uns liegende Zeit.

Wichtig ist die Eindämmung möglicher Infektionen. Um auch weiterhin für eine größtmögliche Sicherheit in unserem Haus zu sorgen, begrüßen wir die Einführung von PoC-Antigen-Schnelltest sehr. Ihr Einsatz soll verhindern, dass sich alte und kranke Menschen mit dem Coronavirus anstecken. Für sie ist die Gefahr von schwerwiegenden Folgen einer Infektion am größten.

Aufgrund dessen wurden folgende Konzepte entwickelt:

Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 1
Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen!
Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 2
Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen!
Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 3
Regeln für Besucher des
Evangelischen Stift zu Wüsten
Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 4
Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen!
Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 5
Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen!
Coronavirus: Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen 6
Regeln für Besucher des
Stift Schötmar

Mehr Infos Nach oben